Porphyridium cruentum
Pulver
Food icon
Feed icon
Pharma icon
Cosmetics icon
Fashion icon

Porphyridium cruentum

  • Pigmente 8 % - 17 % 
  • Zeaxanthin
  • Phycoerythrin
  • ALA
  • EPA

Lieferzeit
5-8 Wochen
Quality by Alganex

Warum sind die roten Pigmente wichtig?

Was Porphyridium besonders auszeichnet ist der Gehalt an Phycoerythrin und seltenen schwefelhaltigen Polysacchariden, welche durch ihre Wirkung als Antioxidantien ganz besonders herausstechen. Die Farbpigmente dienen als nicht bloß zur dekorativen Kosmetik sondern tragen auch aktiv zur Spannkraft der Haut bei.

Die Hauptanwendung von Porphyridium cruentum liegt momentan bei Anti-Aging Produkten und hautschützenden Cremes. Die spezielle Verbindung aus Vitaminen, Antioxidantien und Pigmenten bietet der Haut Schutz vor schädigenden äußeren Einflüssen.

Dadurch, dass Porphyridium cruentum so reichhaltig an Polysacchariden und Antioxidantien ist, eignet es sich hervorragend für Cremes.
Aus der Produktreihe “Exquisit” von Hildegard Braukmann wird die Creme Couperose Relax intensiv angeboten. Die in Porphyridium enthaltenen Wirkstoffe werden gezielt gegen Hautrötungen und irritierte Haut eingesetzt. Das Hautbild bekommt einen ebenmäßigen Teint.

typical applications for Porphyridium cruentum  Pulver

Typische Anwendungen

  • Porphyridium cruentum findet Verwendung in der Kosmetik.
  • Die enthaltenen Pigmente und Polysaccharide wirken auffüllend und schützend und generieren dadurch ein gesundes Hautbild.

ALGANEX Zertifizierungssystem

  • ALGANEX garantiert ein qualitativ hochwertiges Produkt ohne Verunreinigungen
  • Das Porphyridium stammt 100 % aus natürlichem Ursprung.
  • Der Pigment Gehalt beträgt mind. 8 %

Die Rotalge Porphyridium cruentum ist durch ihren hohen Anteil an Pigmenten dunkelrot bis kaminrot gefärbt. Die Mikroalge wird in hochwertigen kosmetischen Produkten als Extrakt integriert, da die Algenpigmente die Spannkraft und Feuchtigkeit der Haut erhalten.

Spezifikation

 

Aussehen purpur - kaminrot
Trockensubstanz mind. 92 %
Pigmente 8 -17 %
Aschegehalt < 10 %

Mikrobiologische Analyse 

Gesamtkeimzahl (aeobe)  < 5 x 104 KBE/g
Escherichia coli nicht nachweibar
Schimmel < 100 KBE/g
Salmonellen nicht nachweibar
coliforme Keime nicht nachweibar

Schwermetalle 

Blei < 0,5 mg/Kg
Arsen < 1,0 mg/Kg
Cadium < 1,0 mg/Kg
Quecksilber 0,1 mg/Kg

 


Antwort innerhalb von zwölf Stunden